Nosing Wheel / Aroma-Rad

Gerade für einen Anfänger ist es oft ein Problem, einzelne Aromakomponenten aus einem Gesamtaroma herauszuriechen oder dieses Gesamtaroma treffend zu beschreiben. Es fehlen dazu im wahrsten Sinne - die Worte. Kein Grund zur Beunruhigung, auch Profis haben damit ihre Probleme. Ausdrücke wie malzig, duftend oder medizinisch, die häufig zur Beschreibung von Malt Whiskies benutzt werden, sind sehr subjektiv.

Die Amerikaner haben versucht, diesem Begriffswirrwarr abzuhelfen, mit dem Aromarad. Aromaräder gibt es bereits seit den 1970er Jahren in der Lebensmittelindustrie für die verschiedensten Nahrungs- und Genussmittel (Schokolade, Kaffee, Tee, Fleisch). Ihr Zweck: Ein standardisiertes System zur sensorischen Beschreibung.

Dieses Nosing Wheel soll Ihnen bei der Suche nach den richtigen Begriffen nur unterstützend helfen. Man sagt es gibt bis zu 800 verschiedene Düfte und Geschmacksrichtungen in Single Malt Whiskies. Das heißt jede Whiskybeschreibung muss sehr individuell gesehen werden. Manche Düfte werden bei Ihnen vielleicht persönliche Geruchserinnerungen wach rufen, die natürlich nur Sie kennen können. Dieses Aroma- Rad soll Sie bei der Beschreibung des Grundgerüstes jedes Single Malt Whisky unterstützen.

Verwendung:

Der innerste Kreis beschreibt die 6 Haupt-Geschmacksrichtungen, die es bei Malt Whisky gibt. In diesen 6 Hauptgruppen verdichten sich die Nuancen der einzelnen Malts zu Grundaromen. Die Hauptgruppen können natürlich in den verschiedensten Verbindungen vorkommen. Z.B.: Ein Malt kann duftend, torfig und auch Anklänge Fruchtigkeit haben.

Etwas weniger allgemeinverbindlich sind schon die Beschreibungen des mittleren Kreises.

Die Whiskysprache des äußersten Kreises ist schon sehr individuell und es können schon intensive persönliche Geschmackserinnerungen einfließen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!
Viel Vergnügen!